Fotos

22.10. Alumni Kultur - GELD, Jenseits von Gut und Böse
Führung durch die Ausstellung in Lenzburg.

Unter der kompetenten Führung von Kristina Nievergelt durften wir die Ausstellung in Lenzburg erkundigen. Nach einigen kritischen Stimmen zum Thema Geld und Wirtschaft aus dem Jenseit - von berühmten Persönlichkeiten aus der Vergangenheit, konnte man sich eine eigene Meinung bilden, was denn tatsächlich der Motor unserer Wirtschaft ist. Ist es die Gier nach Geld oder sind es doch andere Gründe. Bei einer Umfrage zu Themen rund ums Geld konnte man seine eigene Meinung kundtun und beispielsweise verraten, ab welchem Betrag man bereit ist, einen Regenwurm zu verspeisen. Im nächsten Raum wurden verschiedene Gegenstände über ihren Geldwert miteinander verglichen und frühere Währungen aus aller Welt vorgestellt. Mit Statistiken rund ums Thema Geld, Kosten und Löhne wurden interessante Vergleiche aufgestellt. Daneben konnte man in Filmbeiträgen, unterschiedlichen Personen (mit mehr oder weniger Geld) zuhören, was Geld für Sie bedeutet. Im Offenbahrungsraum konnte man schlussendlich in Geld schwimmen. Der Spiegelraum mit 4 Millionen Fünfräpplern ist schon sehr beeindruckend. (Pascal)