«Stammtischgespräche» aktuelle Flüchtlingslage an der Aussengrenze Kroatien/ Bosnien und Herzegowina

Datum/Zeit:
Donnerstag, 23.06.2022 18:00
Ort
Campus Muttenz FHNW
Referenten
Zehida Bihorac
Beschrieb

Bei unseren Stammtischgesprächen habt Ihr die Möglichkeit gemeinsam mit Persönlichkeiten der Gesellschaft, der Politik oder anderen spannenden Menschen an einem «Tisch» zu sitzen und in entspannter Atmosphäre das zu fragen, was Ihr schon immer wissen wolltet. Da es sich um einen «Stammtisch» handelt werden wir natürlich für einen entsprechenden Apéro sorgen.

Dieses Jahr konnten wir eine Aktivistin für unseren «Stammtisch» gewinnen, welche sich seit Jahren in der Flüchtlings- und Migrationskrise vor den Toren Europas für die Einhaltung von Menschenrechten und der Versorgung von gestrandeten Geflüchteten Menschen in Bosnien und Herzegowina einsetzt. Seit durch die Europäische Union die Aussengrenzen dicht gemacht wurden und die sogenannte Balkanroute mitten im Balkan endet, hat sich die Lage für Geflüchtete Menschen dramatisch zugespitzt.

Unsere Gästin lebt in einer kleinen bosnischen Stadt wenige Kilometer von der kroatischen EU-Aussengrenze entfernt. Sie hat aus nächster Nähe miterlebt, was bspw. Push Backs für Betroffene bedeuten und welchen Misshandlungen geflüchtete Menschen dabei ausgesetzt wurden und werden. Auch hat sie am eigenen Leib erfahren, was es bedeuten kann, wenn man sich für Menschen einsetzt, die in der Zivilgesellschaft kaum Rückhalt geniessen. Sie wurde Ziel einer Hetzkampagne gegen ihre Person, wurde mit Anfeindungen und Drohungen eingedeckt und hat dabei durch die örtlichen Behörden kaum bis gar keine Unterstützung erhalten. Die Situation wurde unter anderem in einem News-Bericht des UN Human Rights Office of the High Commissioner festgehalten (Stand 25.01.2022).

Für sie ist es ein echtes Anliegen mit ihren Erfahrungen und Berichten ein möglichst breites Publikum zu erreichen und vor allem mit anderen Menschen in Austausch treten zu können. Deshalb würden wir vom Präsidium uns sehr freuen, wenn wir Euch möglichst zahlreich zu unserm «Stammtisch» begrüssen dürfen.

E-Mail
nejira.mehic@fhnw.ch