Fotos

13.07. Alumni Backstage - Baustellenführung THE CIRCLE
Besuch der Grossbaustelle THE CIRCLE am Flughafen Zürich

Bei strahlend blauem Himmel haben sich 23 Teilnehmer pünktlich beim Info Pavillon des "Ereignisses" getroffen. Ja, des "Ereignisses". Denn davon spricht man hier in einer unglaublichen Begeisterung, und nicht etwa von einem Projekt und schon gar nicht von einer Baustelle. Einmal richtig damit auseinandergesetzt versteht man auch das warum. Denn es ist grösser, wichtiger und wegweisender. Und nicht eine Erweiterung der bestehenden Infrastruktur. Nach der äusserst interessanten - und auch sportlich nicht ganz ohne - Laufe der 90 minütigen Führung verstehen wir am Ende alle, weshalb. Die geschichtliche Entwicklung des Flughafens bis zum entstehenden neuen Stadtteil konnte man von den unterirdischen Logistischen Anbindung bis zum Roof top Restaurant unter der äusserst sympathischen Leitung hautnah miterleben. Spätestens dann war man sich einig, es entstehen wahrlich mehr als ein paar zusätzlichen Shops, Restaurants und Büroflächen. Auf dieser nicht ganz einfachen Topografie, teils auch unter Schutz stehend, wurde dank modernster Architektur und der heute zur Verfügung stehenden Bautechnik das für den Nutzen und für die Umgebung idealste Projekt realisiert, welches von mittel-, bis hochklassiger Hotellerie, Kongress-, und Seminarräumen, medizinischen Dienstleistungen auf höchstem Niveau, zukunftsorientierten Unternehmen bis zur Handwerkskunst im Uhrensektor reicht. Alles mit sehr guter Verkehrsanbindung in einer verkehrsfreien, offenen und doch Wettergeschützten Umgebung. Da freuen wir uns heute schon auf unseren nächsten Besuch. Sei es beruflicher, oder auch privater Natur.